Kadetten - Freischaren - Hono-lulu!

Honolulu! - Der Film über das Lenzburger Freischarenmanöver

Alle zwei Jahre begeistert in der traditionsreichen Stadt Lenzburg ein grandioses Spektakel ein riesiges Publikum: Das Freischarenmanöver. Seit mehr als 150 Jahren ziehen farben-prächtig kostümierte und gefürchig geschminkte Freischaren-Horden, die Alten, ins Manö-vergefecht - um jedes Mal von Neuem eine schmähliche Niederlage zu erleiden, gegen die Kadetten, gegen die Jugend. Heute ist das Lenzburger Freischarenmanöver ein einzigartiges Generationenprojekt, gesellschaftlich und politisch breit abgestützt. Am grandiosen Land-schaftstheater machen jeweils rund 1000 Personen mit und malen zwischen Goffersberg, Schloss und Schützenmatte schöne Bilder. Die Lenzburger Regisseurin Andrea Hauner-Wagner wirft mit ihrem Dokumentarfilm "Honolulu!" einen Blick hinter die Kulissen der einzig-artigen Freischaren- und Kadettentradition. Ein faszinierendes Werk voller Geschichte und Geschichten – und Emotionen. Gegen einen Beitrag zugunsten der Freischarenkasse kann der Film für drei Tage ausgeliehen (aber nicht herunterkopiert) werden.

Die Freischaren-Commission bedankt sich bei allen Sponsoren, Institutionen und Freundinnen und Freunden des Lenzburger Freischarenmanövers, die den Freischarenfilm möglich gemacht haben:

Hypothekarbank Lenzburg
Ortsbürgerkommission der Stadt Lenzburg
Film-Crew (für ihre Sonderkonditionen)
Rolf Kasper

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verkauf der DVD des Freischarenfilms (20 Franken):

 

Streaming Trailer (kostenlos)

Streaming Kurzversion (kostenlos)

Streaming Komplett-Film (kostenpflichtig)